KONTAKT AUFNEHMEN

Diana Thiel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 561 788096-15
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

Location

Dieses Jahr hat in Kassel die international größte Kunstausstellung für zeitgenössische Kunst stattgefunden. Damit steht das Zukunftsforum Energiewende ganz im Zeichen der diesjährigen documenta 14.

Der Veranstaltungsort ist die lichtdurchflutete documenta-Halle Kassel. Aufgrund ihrer besonderen Architektur bietet sie Freiraum für großzügige Ausstellungs- und Kommunikationsflächen. Für uns der perfekte Ort für Erfahrungsaustausch, Inspiration und Networking!

Handy Ladesäulen

Tanken Sie für Ihr Smartphone grüne Energie beim Zukunftsforum Energiewende. An den Energie-Station kann das Handy schnell und geschützt in abschließbaren Ladeboxen aufgeladen werden. Und wenn Sie noch Fragen zu Ihrer "smarten Kommune" haben, dann versorgt Sie das Beratungsnetzwerk kommune.digital mit frischen Ideen auf dem Weg hin zur Smart City.


Klimafreundlich zum Zukunftsforum gelangen

Die Deutschen Bahn fährt mit 100% Ökostrom. Die für Ihre Reise benötigte Energie wird ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen bezogen. Sowohl die beiden Banhöfe ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe / Hauptbahnhof Kassel als auch die optimale Nahverkehrsanbindung zur documenta-Halle Kassel, erlauben eine bequeme Anreise.

Sie erreichen die documenta-Halle vom ICE-Bahnhof aus mit den Straßenbahnlinien 1, 3 und 4 in 15 Minuten bis zur Haltestelle Friedrichsplatz in der Innenstadt.

E-Shuttle Service

Als Veranstaltungsbesucher bieten wir Ihnen den exklusiven Shuttle Service via Elektroauto von EAM an. So können Sie ganz bequem vom Veranstaltungsort und nach der Abendveranstaltung zu Zielen innerhalb Kassels gelangen.

Zeitraum Shuttle Service:

28. November 2017: 12:30 - 21:30 Uhr
29. November 2017: 12:30 - 18:30 Uhr

Anreise mit dem Auto

Bei Kassel kreuzen sich die Autobahnen A44 von Dortmund, A7 von Frankfurt und Hannover sowie A49 von Marburg. 

Parkplätze

Sind in großer Anzahl  im unterirdischen Parkhaus "Friedrichsplatz" unmittelbar zur documenta-Halle zu finden. Eine Ladestation für Elektroautos befindet sich in direkter Nähe zum Veranstaltungsort am Friedrichsplatz 4.