KONTAKT AUFNEHMEN

Sarah Merten
Veranstaltungsmanagement
+49 561 97062 242
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

Rahmenprogramm 2019

Kunst trifft Energiewende

Auf welche Art und Weise Kunst eine inspirierende und zugleich vermittelnde Rolle in vermeidlich unüblichen Bereichen einnehmen kann, zeigt das Kasseler Gestaltungsstudio Raamwerk. Auf dem Zukunftsforum Energiewende präsentiert das Projekt ein kulturelles Rahmenprogramm mit ausgewählten Positionen aus Kunst und Kreativwirtschaft, die einen besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit legen. Die Ausstellung bietet eine Plattform, um Kreativschaffende und ihre Arbeiten kennenzulernen und dabei mit den Künstlern in Dialog zu treten.

Cdw Stiftungsverbund gGmbh

.

SV SparkassenVersicherung

.


Die Musik macht’s

Es gibt wohl kaum einen Song, den sich die Kasseler Combo noch nicht vorgeknöpft hat, um daraus ihre ganz eigene Interpretation zu kreieren. Zum Abendempfang am ersten Veranstaltungstag sorgen Make your Statement für die passende musikalische Untermalung; während des Dinners dezent im Hintergrund und später mit sattem Sound auf der Bühne.
Das Repertoire hält neben Songs von Elvis Presley, Barry Manilow, Lady Gaga oder Mando Diao auch ruhige Klänge von Glen Hansard, Damien Rice, Katie Melua und vielen anderen bereit.


Catering und Co.

Egal ob kleine Kuchenhäppchen, frisch gebackene Waffeln oder ein herzhafter Snack für zwischendurch. Der Caterer unseres Vertrauens versorgt Sie an beiden Veranstaltungstagen mit Finger-Food und saisonalen Leckereien direkt aus der Region. Ein kulinarisches Highlight erwartete Sie zum Abendempfang des ersten Veranstaltungstages. Genießen Sie unser vegetarisches Buffet inklusive Live Cooking Station im Opernfoyer des Kasseler Staatstheaters.


Sideevent Indomigo

Bei Sonne im Park, bei Regen im Wohnzimmer, während der Kaffepause oder… auf dem Zukunftsforum Energiewende! Indomigo (kurz für Indoor Minigolf)  ist eine mobile Minigolfbahn im Koffer, die man überallhin mitnehmen kann. Drei Bahnflächen aus Holz werden magnetisch miteinander verbunden. In Kombination mit einem modularen System aus Hindernissen können somit 18 Bahnen des klassischen Minigolfs gebaut werden. Indomigo wurde von dem Psychotherapeuten Gerd Heinen entwickelt. In seiner Berliner Praxis baute er vor 15 Jahren die erste Bahn aus Sperrholzresten, um auf spielerische Weise die Konzentrationsfähigkeit und Frustrationstoleranz eines jungen Patienten zu verbessern. Der Erfolg der Methode und der Spaß am Spiel motivierten Gerd Heinen zur Weiterentwicklung. In Zusammenarbeit mit einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung wurde mittlerweile eine erste Serie produziert. Auf dem Zukunftsforum Energiewende bietet Indomigo eine Erfrischung für den Geist in den Pausen zwischen den Foren.


Powerbanks für mehr Energie

Auf dem Zukunftsforum Energiewende unterwegs und keine Lademöglichkeit für Smartphone und Co. in Sicht? Leere Akkus oder vergessene Ladekabel sind der Klassiker auf ganztägigen Veranstaltungen. Wir versorgen unsere Event-Teilnehmer mit neuer Energie in Form von praktischen Powerbanks, die am Infopoint ausgeliehen werden können.