KONTAKT AUFNEHMEN

Diana Thiel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 561 788096-15
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

Zukunftsforum Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten

am 28. und 29. November in Kassel

Zukunftsforum Energiewende - den Wandel aktiv gestalten

28. und 29. November in Kassel

Zukunftsforum Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten

am 28. und 29. November in Kassel

Zukunftsforum Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten

am 28. und 29. November in Kassel

Herzensangelegenheit

„Bring Deine Energie für den Wandel ein!“, um gemeinsam die Energiewende in Regionen & Kommunen stärker zu verankern. Gemeinsam möchten wir die dezentrale Energieversorgung und den globalen Klimaschutz weiter voranbringen.

Das Zukunftsforum Energiewende ist die zentrale Plattform für Erfahrungsaustausch, Information und Vernetzung und knüpft mit etwa 500 Teilnehmern an den Erfolg der bundesweiten Kongressreihe „100% Erneuerbare-Energie-Regionen“ an.

Die Veranstaltung wird zeit- und ortsgleich zusammen mit dem 78. ANS Symposium stattfinden.

Anmelden

Seien Sie dabei, wenn zahlreiche engagierte Umsetzer aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz,  Elektromobilität und Klimaschutz zusammen kommen und Ihre Energie für den Wandel einsetzen. 

Zur Anmeldung

Aktuelles

Herz + Verstand trifft Job.

Für alle, die in der grünen Branche arbeiten und auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind: Unser Partner greenjobs, die Online Jobbörse für Umwelt- und Klimaschutz, macht es möglich. Stöbern Sie nach Jobangeboten und lernen Sie auf der Veranstaltung spannende Arbeitgeber kennen.

Mit Liebe zur Umwelt.

Durch die Kooperation mit atmosfair veranstalten wir ein klimafreundliches Zukunftsforum und haben bei der Organisation umweltschonende Maßnahmen vorgezogen: von kostenlosen Nahverkehrstickets über leckeres Bio-Catering bis hin zu der Kompensierung von unvermeidbaren CO2 Emissionen.

Emissionsfrei fahren!

Veranstaltungsbesuchern bieten wir den exklusiven Shuttle Service via Elektroauto von EAM an. So können Sie ganz bequem vom Veranstaltungsort und nach der Abendveranstaltung zu Zielen innerhalb Kassels gelangen.

Kunst & Energie

Mit dem Herzen sehen: Wie passen Kunst und eine nachhaltige Energiegewinnung zusammen? Wir zeigen Ihnen ambitionierte Kunstprojekte mit jeder Menge Herzblut. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen der diesjährigen documenta 14.

78. ANS Symposium

Der ANS e.V. und das Zukunftsforum Energiewende formieren sich 2017 zur bundesweiten Veranstaltung der Energiewende. Die Veranstaltung findet zeit- und ortsgleich zusammen mit dem 78. ANS Symposium statt. Die gemeinsame Durchführung der beiden Veranstaltungen ermöglicht Besuchern ein einzigartiges Angebot vor Ort.

Jungforscher zu Gast.

Nachwuchswissenschaftler präsentieren auf dem Zukunftsforum Energiewende ihre Projektarbeiten für die sie in den Jahren 2016 und 2017 beim Jugend forscht Bundeswettbewerb ausgezeichnet wurden.

Hoch hinaus für den Wandel.

Stimmen zum Zukunftsforum ...

»Die Energiewende kann nur im Zusammenwirken von Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft gelingen. Das Zukunftsforum Energiewende unterstützt diesen Prozess und bereitet auf diese Weise den Boden für Wissenstransfer und technologische Innovationen in der Energiewirtschaft – in Hessen und darüber hinaus.«

Staatssekretär Mathias Samson, HMWEVL

#Energieland
#Hessen
#ZukunftSchaffen

»Energiewende: das zentrale gesellschaftliche Großprojekt unserer Zeit. Gemeinsam mit den Kollegen vom BMUB arbeiten wir an der energetischen Quartierssanierung. Als Fördermittelgeber geht nichts über den Austausch mit Praktikern. Nur so erfahren wir, ob unsere Angebote auch den Bedarf treffen. Das Zukunftsforum bietet hierfür die ideale Plattform.«

Dr. Kay Pöhler, KfW

#interaktiv
#ideenreich
#impulsgebend

»Klimaschutz beginnt lokal - und wirkt weltweit. Regionen und Kommunen im Klimaschutz voranzubringen, ist unsere Aufgabe. Das Zukunftsforum ist ein Ort, sich über viele gute Lösungen für Kommunen im Klimaschutz auszutauschen und Neues kennen zu lernen. In Kassel  treffen wir maßgebliche Akteure der kommunalen Klimaschutz-Community.«

Christine Krüger, SK:KK

#Impulse
#netzwerken
#Perspektiven

»Wir investieren in den Ausbau erneuerbarer Energien. Das gelingt uns mit Bürgerbeteiligung und in enger Zusammenarbeit mit kommunalen Akteuren. Beim Zukunftsforum begegnen wir Personen aus unterschiedlichen Bereichen, die alle ein gemeinsames Ziel haben: Die Energiewende! Diesen Spirit live zu spüren, ist einmalig.«

Dr. Thorsten Ebert, Städtische Werke AG

#grünerStrom
#ErneuerbareEnergien
#Heimat

»Eine konsequente Energiewende geht nur gemeinsam, möglichst ganzheitlich und überregional. Die besonderen Kommunikationsformate, Akteure und die Themenvielfalt machen das Zukunftsforum zu „der“ zentralen Energiewende-Veranstaltung in Deutschland, die sicher auch international Beachtung finden wird.«  

Prof. Dr. Rainer Wallmann, Erster Kreisbeigeordneter Werra-Meißner-Kreis

#nachhaltig
#innovativ
#logisch

»Wir möchten die Energiewende aktiv begleiten und Beispiel geben, dass auch kleinere Kommunen dazu in der Lage sind. Auf der Veranstaltung gehen viele Akteure mit tollen Ideen gemeinsam Schritte in Richtung Energiewende und übernehmen Verantwortung für unser Klima und für die nächsten Generationen.«

Bürgermeister Andreas Siebert, Gemeinde Niestetal

#gemeinsam
#aktiv
#einZiel

»Nicht nur reden, sondern machen: Das Zukunftsforum bringt Akteure zusammen, die Ideen auch praktisch umsetzen. An der Energiewende gibt es keinen Weg vorbei oder drum herum. Das Ziel, die Erzeugung an den Ort des Verbrauchs zu bringen, treibt uns als Start-Up dabei an, unsere Energie mit Mieterstrom für den Wandel einzusetzen.« 

Team prosumergy GmbH 

#gemeinsamEnergiewenden
#prosumer
#Mieterstrom

»Für mich ist es sehr wichtig, die "Herkulesaufgabe Klimaschutz" gemeinsam zu bearbeiten. Dazu ist ein Zusammenspiel verschiedener Menschen und Organisationen notwendig. Beim Zukunftsforum Energiewende treffe ich viele Akteure, mit denen ich Praxiswissen austauschen und neue Ideen zur Umsetzung entwickeln kann.«

Armin Raatz, KEEA 

#spannend
#inspirierend
#motvierend 

»Die Energiewende wird vor allem auch vom Engagement der Bürger getragen. Das Zukunftsforum ist ein Praxistreffen für solch engagierte Menschen mit "regionaler Wellenlänge". Wir möchten auf dem Forum die besonderen Herausforderungen und Antworten der (Energie-) Genossenschaften aufzeigen.«

Dr. Andreas Wieg, Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften

#kompetent
#kurzweilig
#gewinnbringend






Energiewende. Es liegt in Deinen Händen.