KONTAKT AUFNEHMEN

Diana Thiel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 561 788096-15
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

Zukunftsforum Energiewende News

Zukunftsforum Energiewende richtet klimafreundliche Veranstaltung aus

09.06.2017: Bei der Organisation der Veranstaltung haben wir umweltschonende Maßnahmen vorgezogen: von kostenlosen Nahverkehrstickets über leckeres Bio-Catering bis hin zu der Kompensierung von unvermeidbaren CO2 Emissionen. Das Zukunftsforum Energiewende leistet einen Klimaschutzbeitrag an atmosfair und kompensiert dadurch unvermeidbare CO2-Emissionen, die im Rahmen der Veranstaltung anfallen. Dieser Kompensationsbeitrag fließt in das atmosfair-Klimaschutzprojekt „Äthiopien: Solar Home Systeme mit LED Lampen“. So kann die Bereitstellung von Solarsystemen für (einzelne) Haushalte im globalen Süden ermöglicht werden.“ 

„Derzeit nutzen viele Äthiopier noch Licht aus Kerosinlampen, die denkbar ineffizient, teuer und klimaschädlich sind. Die Vorteile des Systems sind niedrigere Ausgaben für Kerosin zur Beleuchtung, Verringerung des Risikos von Atemwegserkrankungen, Schaffung von Arbeitsplätzen zur Installation und Wartung der solarbetriebenen LED-Lampen. Ein Solar Home System kann gegenüber der Nutzung von Kerosinlampen ca. 0,25t CO2 pro Jahr einsparen. 20.000 dieser Solarsysteme sollen im ländlichen Raum Äthiopiens verkauft werden. Das umfasst eine Gesamteinsparung: bis 5.000 t CO2 pro Jahr“ (quelle: atmosfair)


Mehr Informationen zu dem Projekt und die Möglichkeit, Ihren eigenen Beitrag zu leisten, finden Sie auf der Website von atmosfair.

 

deENet
Ständeplatz 15
34117 Kassel

Kontakt Presse
Diana Thiel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e. V.
+49 561 788096-15
Fax: +49 561 788096-22
info(at)zukunftsforum-energiewende.de


Über atmosfair
atmosfair ist eine Klimaschutzorganisation, die sich auf die Kompensation von CO2-Emissionen in der Reise- und Veranstaltungsbranche spezialisiert hat. Durch freiwillige Klimaschutzbeiträge von z.B. Flugpassagieren oder Eventveranstaltern entwickelt, finanziert und betreibt atmosfair erneuerbare Energie-Projekte in Entwicklungsländern, um CO2-Emissionen zu senken und gleichzeitig den Menschen vor Ort konkret und nachhaltig zu helfen. 

deENet
Ständeplatz 15
34117 Kassel

Kontakt Presse

Diana Thiel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e. V.
+49 561 788096-15
Fax: +49 561 788096-22
d.thiel@deenet.org
www.deenet.org

Solar Home Systeme mit LED Lampen in Äthiopien, Bildquelle: atmosfair