KONTAKT AUFNEHMEN

Diana Thiel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 561 788096-15
info(at)zukunftsforum-energiewende.de

Zukunftsforum Energiewende News

adelphi und Ritterhude reflektieren über Städtepartnerschaften für den Klimaschutz

29.11.2017: Unter dem Titel „Die Energiewende europaweit gestalten – Ein neues Feld für die kommunale Zusammenarbeit“ tauschten sich auf dem Zukunftsforum Energiewende Camille Serre und Lisa Schneider mit Ulrich Müller über die Potenziale nachhaltiger Stadtentwicklung aus, die durch Städtepartnerschaften entstehen können. Im Rahmen der Veranstaltung bietete adelphi und Ulrich Müller, Projektberater der Gemeinde Ritterhude, einen Workshop vor Ort dazu an.

Gemeinsam mit dem Plenum, in dem einige Vertreter/-innen von Kommunalverwaltungen anwesend waren, wurden Erfahrungswerte und Formate zum Thema bilaterale Kooperation lebhaft diskutiert. Dabei zeigten sich einige Teilnehmer/-innen überrascht davon, dass die ambitionierte Partnerstadt Sztum letztlich das erweiterte Engagement von Ritterhude inspiriert hat.

Die positiven Impulse, die für die eigene nachhaltige Entwicklung aus der Partnerschaft entstanden sind, will Ritterhude nun konkret nutzen, um einen Antrag auf Förderung aus dem KfW-Programm 432 „Energetische Stadtsanierung“ zu stellen.

(Quelle:Projektwebsite zur deutsch-polnischen kommunalen Zusammenarbeit, low-emission-project.de/de)

Saskia Schütt und Andreas Marcus, adelphi